Gartenblog

so viel Rasenschnitt

Gartenblog
Rasenschnitt zum Mulchen
18. Juni 2023

Rasenschnittgut ist zu schade für die braune Tonne! Als Mulch hält es den Boden feucht, führt ihm organische Masse zu und schützt vor Verkrustung sowie bei Starkregen vor Erosion, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Schwarzer Rindenbrand an Ast

Gartenblog
Schwarzer Rindenbrand
12. Juni 2024

Am Gartentelefon häufen sich die Anfragen zu Apfelbäumen deren Rinde am Stamm und den stärkeren Ästen sich schwarz verfärbt und aufreißt. Dabei handelt es sich meist um den Schwarzen Rindenbrand (Diplodia), wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Wellpappering am Apfelbaum

Gartenblog
Apfelwicklerbekämpfung - Wellpappringe anlegen
5. Juni 2024

Die Larven des Apfelwicklers sind seit Jahren ein zunehmendes Problem im Freizeitgarten. Nur durch eine Kombination verschiedener Bekämpfungsmaßnahmen lässt sich der Befall im Hausgarten effektiv reduzieren, so die Erfahrungen der Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Abelie blühend

Gartenblog
Nach der Blüte folgt der Schnitt
29. Mai 2024

Ziersträucher, die im Frühling blühen, legen ihre Blüten schon im Sommer des Vorjahres an. Schneiden Sie deshalb diese Sträucher gleich nach ihrer Blüte, damit fördern sie den Blütenansatz für das kommende Jahr und schneiden keine Blütenknospen weg wie beim Winterschnitt. Zudem hält der Schnitt den Strauch/das Gehölz vital und gesund, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Völlig abgefressene Buchse

Gartenblog
Massive Schäden durch den Buchsbaumzünsler
21. Mai 2024

Graubraun verfärbt, zerrupft – so sehen sehr viele Buchsbäume momentan in den Hausgärten aus. Verursacht durch einen massiven Befall mit den Raupen des Buchsbaumzünslers, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Pflanzen fürs Kräuterbeet

Gartenblog
Ein Kräuterbeet entsteht
14. Mai 2024

Der Standort ist heiß und trocken. Unsere ehemalige Standfläche für die, in Gefäßen gepflanzten Beerensträucher, soll neugestaltet werden. Welche Pflanzen kommen mit solchen Bedingungen gut zurecht? „Mediterrane Kräuter“ ist die Antwort der Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Pfropfen von Obstgehölzen

Gartenblog
Günstige Zeit zum Pfropfen
7. Mai 2024

Anfang Mai bzw. wenn die Blütenblätter des Apfels abfallen, ist ein guter Zeitpunkt zum Umveredeln von jüngeren und mittelalten Obstbäumen, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Salat in Erdpresstopf

Gartenblog
Jetzt beginnt die Pflanzzeit
2. Mai 2024

Anfang Mai 2024 sind die kalten Nächte wohl vorbei, der Boden hat sich aufgewärmt und ist abgetrocknet. Somit liegen gute Voraussetzungen zum Säen und Pflanzen, auch in etwas kälteren Gegenden Bayerns vor. Zum zügigen Keimen und vor tieferen Nachttemperaturen schützt ein Vlies, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Weit ausgetriebene Pfingstrose vom Frost überrascht

Gartenblog
Frost und Graupelschauer schädigen die Pflanzen
23. April 2024

Die Wettervorhersagen haben uns vorgewarnt: Diese Woche Nachtfröste mit Schnee, Regen und Graupelschauer. Durch die vorausgegangene sehr milde, und für die Jahreszeit zu warmer Witterung, ist die Vegetation etwa drei Wochen weiter als üblich, stellen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie fest.   Mehr

Narzissen abgeblüht

Gartenblog
Auskneifen von abgeblühten Blumenzwiebeln
16. April 2024

Der Blick auf die Aufzeichnungen vom letzten Jahr zeigt, dass die Vegetation heuer um drei Wochen früher dran ist wie letztes Jahr, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Buchsbaumzünsler entdecken

Gartenblog
Er ist wieder da – der Buchsbaumzünsler
9. April 2024

Mit Schreck haben die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie die gefräßigen grün-schwarzen Raupen an den Buchspflanzen entdeckt. Vor einigen Tagen noch wenige Millimeter groß, sind sie schon auf zwei bis drei Zentimeter gewachsen. Jetzt heißt es: schnell handeln!   Mehr

enormer Frostschaden an Süßkirschenblüten

Gartenblog
Frostempfindlichkeit von Obstblüten
3. April 2024

Mit zunehmender Öffnung der Blütenknospen erhöht sich die Gefahr durch Spätfrostschäden, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Blütenknospen der meisten Obstgehölze halten in der Winterruhe noch tiefere Minusgrade aus.   Mehr

Leimring im Winter

Gartenblog
Leimringe gegen Frostspanner abnehmen
25. März 2024

„Sie haben ihren Zweck erfüllt“, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Leimringe fangen nämlich ab Mitte Oktober über den Winter die den Stamm hochkriechenden, nicht flugfähigen Weibchen der Frostspanner ab.   Mehr

Tomatenaussaat in Töpfen

Gartenblog
Noch nichts verpasst – jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um die Tomaten auszusäen
18. März 2024

Wer jetzt, zweite Märzhälfte, seine Tomatensamen aussät, vermeidet die üblichen langen vergeilenden Tomaten. „Diese bekommt man oft bei zu früher Aussaat“, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Erdbeerpflanze nach Winter

Gartenblog
Die Erdbeerbeete durchputzen
13. März 2024

Die Temperaturen liegen momentan im zweistelligen Bereich und der Boden ist abgetrocknet. Jetzt ist es Zeit, das alte, kranke Laub bei den Erdbeerpflanzen abzuschneiden, raten die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Heidelbeeren im Topf

Gartenblog
Kulturheidelbeersträucher im Topf pflegen
4. März 2024

Kulturheidelbeeren sind ein sehr gesundes Obst und schmecken lecker, so die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Heidelbeeren brauchen einen sauren Boden. Am einfachsten kultivieren wir sie deshalb in großen Maurerbottichen (mind.60 l Inhalt), die mit torffreier oder torfreduzierter Rhododendronerde befüllt sind.   Mehr

Leuchtend gelber Nistkasten

Gartenblog
Nistkästen aufhängen
27. Februar 2024

In einem naturnahen Garten dürfen Nistmöglichkeiten für Vögel ebenso nicht fehlen wie ein entsprechendes Nahrungsangebot durch die Pflanzenwahl mit Verzicht auf chemischen Pflanzenschutz, beraten die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Fruchtmumie am Zweig

Gartenblog
Fruchtmumien entfernen
20. Februar 2024

Hängen jetzt noch Fruchtmumien an Ihren Obstbäumen? Die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie empfehlen diese Fruchtmumien beim Winterschnitt der Obstbäume zu entfernen.   Mehr

Vogelmiere und Feldsalat

Gartenblog
Unkraut macht keine Winterpause
6. Februar 2024

Durch den geschützten Anbau im Klein-Gewächshaus ernten wir jetzt noch laufend Feldsalat. Aber nicht nur der Feldsalat gedeiht, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Pfirsichfrüchte

Gartenblog
Pfirsich im Topf vor Kräuselkrankheit schützen
30. Januar 2024

Manchmal sind Obstgehölze in Containern und mobilen Gefäße von Vorteil. Bei Pfirsich und Nektarine nutzt man dies jetzt, um die schon zeitig, vielfach Januar und Anfang Februar infizierende Kräuselkrankheit vorbeugend zu bekämpfen, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Rotrindiger Hartriegel und Nieswurz

Gartenblog
Rindenfärbende Hartriegel
23. Januar 2024

Rindenfärbende Gehölze bringen Farbe in den oft tristen winterlichen Garten. Die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie stellen eine unkomplizierte Gehölzgruppe vor und geben Tipps dazu.   Mehr

Kübelpflanze eingepackt

Gartenblog
Kübelpflanzen einpacken
17. Januar 2024

Seit zwei Wochen herrscht Dauerfrost. Solche Witterungsperioden sind für Freilandpflanzen im Kübel kritisch, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Winter in der LWG

Gartenblog
Wohin mit dem Schnee?
27. Dezember 2023

Wohin mit dem vielen Schnee, der auf Gehwegen und Zugängen geräumt wird? Bei engen Zufahrten und Gehwegen fehlt oft der Platz, den Schnee beiseite zu schieben. Die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie geben Tipps und Ratschläge.   Mehr

Tomaten im Vergleich

Gartenblog
Robuste und wohlschmeckende Tomatensorten für das Freiland
19. Dezember 2023

Auch wenn die Sommer im Klimawandel meist heiß und trocken sind, hat die Erfahrung der letzten Jahre und auch heuer wieder gezeigt, dass es trotzdem lange nasse Witterungsperioden gibt, berichten die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Fruchtaufstrich aus Kornelkirsche

Gartenblog
Gartenschätze genießen und verschenken
13. Dezember 2023

Die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie freuen sich über Fruchtaufstriche bzw. Gelees von voll ausgereiften Früchten aus dem eigenen Garten. Sie versüßen nun die kalte Jahreszeit. Neben Brötchenbelag werden sie auch für die Adventsbäckerei verwendet und als individuelle Präsente gerne zu Weihnachten verschenkt.   Mehr

Buchskugeln mit Schnee

Gartenblog
Den winterlichen Garten genießen
6. Dezember 2023

Wintereinbruch, der Boden ist gefroren und Schnee bedeckt ihn und die Gartenpflanzen. Der Garten hat Pause. Genießen Sie jetzt Ihren winterlichen Garten, empfehlen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Sitzstange für Greifvögel

Gartenblog
Sitzstangen für Greifvögel erstellen
28. November 2023

Nicht nur in bestehenden Obstwiesen tummeln sich Mäuse. Auch im Garten nutzen sie jetzt zudem das Fallobst. Vor allem in der Flur helfen Greifvögel, die in den letzten Jahren stark zugenommenen Bestände an Feld- Scher- und Wühlmäusen zu dezimieren. Dies kann durch das Aufstellen von Sitzstangen gefördert werden, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Abräumen mit der Schubkarre

Gartenblog
Auf Bodenhygiene achten
21. November 2023

Bei der Ernte von Kohlrabi, Wirsing, Weiß- und Blaukraut, Grün-, China- und Rosenkohl wird meist nur der Strunk abgeschnitten; der Wurzelkörper verbleibt dann im Boden. Auf neutralen, vor allem aber sauren Böden tritt Kohlhernie (verdickte, missgebildete, kropfige Wurzeln) verstärkt auf. Daher sollte auch der Wurzelbereich aus dem Boden entnommen und in der Biotonne entsorgt werden, empfehlen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Gartenbeete im Winter

Gartenblog
Nass und mild: aufs Umgraben verzichten
14. November 2023

Frost kann über Winter Schollen schwerer Böden bis zum Frühjahr zerkleinern. Daher können freie Beete, jedoch möglichst spät z.B. Ende November und Dezember, umgegraben werden, empfehlen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Triebe für Steckholz

Gartenblog
Steckholz - Gute Johannisbeersorten weitervermehren
7. November 2023

Marmelade aus eigenen Johannisbeeren - sehr fein. Vor allem die neuen schwarzen Johannisbeersorten wie ‘Bona‘, ‘Ometa‘ oder ‘Titania‘ haben bessere Fruchteigenschaften und eignen sich auch zum Frischverzehr, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

starker Mistelbefall Obstbaum

Gartenblog
Misteln schaden alten Bäumen
30. Oktober 2023

Misteln sind Halbschmarotzer und entziehen den Obstbäumen Nährstoffe und Wasser. Dadurch schädigen sie alte bzw. weniger vitale, vor allem gestresste Obstbäume, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Kübelpflanzenrückschnitt vor Einwintern

Gartenblog
Kübelpflanzen auf die Überwinterung vorbereiten
25. Oktober 2023

Es ist Herbst und die Nachttemperaturen sinken teilweise schon unter null Grad. Nun ist es an der Zeit, alle nicht winterharten Pflanzen in Kübeln und Töpfen auf die Überwinterung vorzubereiten, finden die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Mausefallen im Gemüsebeet

Gartenblog
Mäuseinvasion im Garten
18. Oktober 2023

Angefressene Rote Bete und Kürbisse, ausgehöhlte Möhren und Zuckerhutsalate finden wir momentan häufig auf den Beeten unserer Schaufläche, beklagen sich die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Blüten und Samenstände Schnittknoblauch

Gartenblog
Den Schnittknoblauch mehrfach nutzen
11. Oktober 2023

Ein wahrer Tausendsassa: der Schnittknoblauch. Die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie zeigen die vielen Gemeinsamkeiten mit dem feinröhrigen Schnittlauch auf: mehrjährig, schöne Blüte, vielseitig verwendbar, Vermehrung über Aussaat und Teilung.   Mehr

Herbsthimbeeren

Gartenblog
Die Kirschessigfliege ist da!
4. Oktober 2023

Die Kirschessigfliege hat sich witterungsbedingt nun Ende September verbreitet, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. An Beeren, vor allem bei gut reifen Himbeeren, Monatserdbeeren, Brombeeren, blauen Tafeltrauben erkennen wir beim Pflücken meist mehrere kleine Larven in diesen Früchten. Die Früchte bilden oft einen Safttropfen, sie sind weich und eingedellt.   Mehr

Kulturschutznetz: Netz gegen Gemüsefliegen

Gartenblog
Wir vernetzen unseren Lauch
19. September 2023

Dieses Jahr fällt das Lauchbeet auf unserer Schaufläche besonders ins Auge. Die Lauchpflanzen sind schön kräftig gewachsen und gesund, freuen sich die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Tomatenbeet im September

Gartenblog
Tomaten – welche Sorten sind robust?
13. September 2023

Der Herbst beginnt und mit ihm nimmt die Taubildung morgens zu. Diese länger anhaltende Feuchtigkeit des Taus reicht aus, dass die Kraut- und Braunfäule, eine Pilzerkrankung, sich an den Tomaten ausbreiten kann, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Spinat keimt

Gartenblog
Der Spinat keimt…
5. September 2023

Wie im Lehrbuch: Ende August haben wir den Spinat gesät und eine Woche später Anfang September bei idealen Bedingungen, warmer Boden und feuchte etwas kühlere Witterung, beginnt er zu keimen. Denn der Spinat braucht kühlere Temperaturen zum Keimen, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

eingewachsene Schnüre entfernen

Gartenblog
Schnüre rechtzeitig entfernen
30. August 2023

Letztjährige Seitentriebe von Obstbäumen werden zur Öffnung dichter Kronen und frühzeitiger Anlage von Blütenknospen ausgangs des Winters flach gestellt. Dies erfolgt mit Astklammern, Gewichten oder mit Schnüren. Durch das Dickenwachstum des Triebes können sehr eng gebundene Stellen einwachsen, was Wunden hinterlässt oder zu Bruchstellen führt, warnen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Aronia, erbsengroße Miniäpfel

Gartenblog
Wann kann ich die Schwarze Apfelbeere pflücken?
23. August 2023

Aronia, die Apfelbeere, färbt bereits seit Ende Juli um. Sie ist jedoch erst später pflückreif, wenn die bereifte Schale fast schwarz ist. Der ideale Pflückzeitpunkt ist aus langjährigen Erfahrungen erreicht, wenn die „Miniäpfelchen“ beginnen einzuschrumpfen, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

volles Erdbeerbeet

Gartenblog
Jetzt vorsorgen für eine reiche Erdbeerernte
16. August 2023

Eine gute Erdbeerpflege und die eigene Erdbeervermehrung jetzt, sorgen für reiche Ernte im kommenden Jahr. Für den jährlichen Rückschnitt der Erdbeerpflanzen war es nach der Ernte Anfang Juli zu trocken und zu heiß, berichten die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Ausläufer sind auch keine gewachsen.   Mehr

Aufplatzen Tomate

Gartenblog
Tomaten platzen auf
9. August 2023

Endlich hat es geregnet. Nach der langen Trockenheit und Hitze eine Wohltat für die Pflanzen, freuen sich die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Bei den Tomatenfrüchten, die jetzt reifen führt die viele Feuchtigkeit jedoch leider zum Platzen der Fruchthaut.   Mehr

Bohnenvielfalt

Gartenblog
Bunte Bohnen
3. August 2023

Der Gemüsegarten bietet gerade eine bunte Vielfalt an Früchten und es wird reichlich geerntet, freuen sich die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Verschiedene Sorten von Buschbohnen und Stangenbohnen bringen Abwechslung auf den Speiseplan und erfreuen das Auge mit farbigen Schoten in Gelb, Violett oder auch auffällig rot gesprenkelt.   Mehr

Holzbiene am Muskatellersalbei

Gartenblog
Zweijährige jetzt säen
25. Juli 2023

Viele Gartenliebhaber ziehen ihre Pflanzenlieblinge selbst an. Die zweijährigen Frühlingsblüher wie Stiefmütterchen, Hornveilchen, Goldlack, Gänseblümchen, aber auch die Sommerblumen wie Bartnelken, Fingerhut, Muskatellersalbei und Stockrosen müssen allerdings bereits Anfang August ausgesät werden, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Wellpappering am Apfelbaum

Gartenblog
Wellpappe-Ring – der Obstmadenfanggürtel
19. Juli 2023

An den Apfelfrüchten im Baum oder an Früchten auf dem Boden findet man jetzt Einbohrlöcher mit Kotauswurf: der Apfelwickler ist da! Es sind die Maden der ersten Generation, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Kohlerdfloh an geschossenen Radieschen

Gartenblog
Erdflöhe machen den Kohlpflanzen das Leben schwer
12. Juli 2023

Die Radieschen auf der Schaufläche sind durch die Hitze geschossen und wurden deshalb nicht mehr geerntet. Ein ideales Fressen für den Erdfloh, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Auch die Mairübchen und der Rucola, die alle zur Familie der Kohlgewächse zählen, sind durch die Fraßtätigkeit des Erdflohs wie ein Sieb durchlöchert.   Mehr

Bepflanzte Holz-Hochbeete

Gartenblog
Hochbeete in Hochform
5. Juli 2023

Unsere Hochbeete im Schaugarten der Bayerischen Gartenakademie sind seit Anfang Mai mit Pflanzsubstrat befüllt: erste Schicht Blähton, zweite Schicht Dachgartensubstrat mit mineralischen Bestandteilen für eine bessere Strukturstabilität und als dritte Schicht ein Pflanzsubstrat.   Mehr

verschiedene Schafwollvliese

Gartenblog
Schaf(s)kälte – Wolle weg vom Schaf und drauf auf’s Beet
20. Juni 2023

Der Schafschur in der ersten Junidekade folgen sehr häufig kühlere Tage, allerdings nicht jedes Jahr. Die Schafwolle ist ein fantastisches Mulchmaterial, das besonders in trockenen Gebieten immer begehrter wird. Die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie nutzen es auch im Schaugarten der LWG.   Mehr

Trockene Erde

Gartenblog
Es ist wieder trocken
13. Juni 2023

Gewitter bringen oft nur sehr punktuell Niederschläge in ganz unterschiedlichen Mengen. In vielen Teilen Bayerns hat es seit mehreren Wochen nicht geregnet, das macht sich jetzt auch im Garten bemerkbar, berichten die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Minierfliegen in Gemüseblättern

Gartenblog
Minierfliegen an Gemüse
31. Mai 2023

Weißlich aufgehellte, oft aufgedunsene Blattflächen treten jetzt wieder an Sauerampfer, Spinat, Mangold und Co. auf, beobachten die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. In diesen Zwischenräumen sind kleine, gelbliche Larven zu finden, die unter der Blattoberfläche fressen.   Mehr

Tomaten auspflanzen

Gartenblog
Es wird gepflanzt!
25. Mai 2023

Unsere Gemüsejungpflanzen aus unserem Ökobetrieb in Bamberg sind eingetroffen. Alle kälteempfindlichen Kulturen sind gepflanzt und wurden vorsichtshalber noch mit Vlies nachts abgedeckt. Hier sind Tunnelbögen aus Metall sehr hilfreich, erklären die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Kräftige Salatjungpflanze

Gartenblog
Zeit für Salate
17. Mai 2023

Jetzt ist es warm genug auch für die eigenen Aussaat von Salatsorten, die es so nicht zu kaufen gibt. Das Sortiment ist groß, probieren Sie aus, ermutigen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Abgeblühte Narzisse

Gartenblog
Auskneifen von abgeblühten Blumenzwiebeln
10. Mai 2023

Die bisherige kühle Witterung bescherte uns eine üppige lange Zwiebelblumenblüte. Doch die immer wieder wärmeren Frühlingstage lassen die frühblühenden Sorten von Tulpen und Narzissen verblühen. Die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie geben Tipps wie Sie auch nächstes Jahr Freude an Ihren Zwiebelblumen haben werden.   Mehr

Haarmücke

Gartenblog
Schwärme schwarzer Mücken – Markusmücke
3. Mai 2023

Es ist wieder soweit: pechschwarze, pelzig behaarte Mücken fliegen träge durch die Luft oder rasten an Blüten, Gehölzen oder Gebäuden. Die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie bekommen deswegen immer wieder Anrufe besorgter Beobachter   Mehr

Kaffeesatz unter Sträuchern ausbringen

Gartenblog
Kaffeesatz im Garten
25. April 2023

Kaffeesatz ist zu gut für die Tonne und gelangt meist mitsamt Filter auf den Kompost. Ansonsten können Sie den Kaffeesatz in flachen Gefäßen sammeln, trocknen (damit er nicht schimmelt,) und dann gezielt, jedoch dünn ausstreuen und leicht einharken, empfehlen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Dies ist besonders geeignet für Pflanzen, die ein saures Bodenmilieu wünschen wie Zitrus, Rhododendron, Heidelbeere und Petunien.   Mehr

Winterschäden an mediterranen Kräutern

Gartenblog
Winterschäden an mediterranen Kräutern
19. April 2023

Im Garten ist es gerade etwas abgetrocknet, nach dem vielen Regen der letzten Wochen. Zeit sich um Rosmarin, Thymian, Salbei und Co. zu kümmern, finden die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Bärlauchpflanzen Ernte

Gartenblog
Bärlauch - Aromatisches Frühlingsgrün
12. April 2023

Mit dem ersten zarten Grün an den Bäumen und Hecken wächst der Appetit auf grüne Salate und Kräuter. Aufgrund der anhaltend kalten Nächte haben nur Gärtner junge Schnittsalate und Kresse, die sehr zeitig im Kleingewächshaus oder Frühbeet vorgesorgt haben, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Was jetzt aber überall in Mengen sprießt ist Bärlauch.   Mehr

Kräuterernte

Gartenblog
Gründonnerstag - gesundes Grün für die Karwoche
3. April 2023

Eigentlich hat der Gründonnerstag mit Grün nichts zu tun. Vielmehr geht es am Vortag des Karfreitags um „Greinen“, einen alten Begriff für Weinen. Dennoch hat sich am Gründonnerstag die Gewohnheit überliefert, ein grünes Gericht aufzutischen, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Hochbeet aus Obstkiste

Gartenblog
Hochbeete aus Holz-Obstkisten
28. März 2023

Unsere Schaufläche bekommt Hochbeete! Wir konnten Obstkisten von einem Obstanbauer erwerben. Wie diese Obstkisten-Hochbeete aufgebaut werden, erklären die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Tomaten pikiert in Einzeltopf

Gartenblog
Noch nichts verpasst – jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um die Tomaten auszusäen
20. März 2023

Wer jetzt, zweite Märzhälfte, seine Tomatensamen aussät, vermeidet die üblichen langen vergeilenden Tomaten. „Diese bekommt man oft bei zu früher Aussaat“, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Schorfbefall  an Früchten Apfel

Gartenblog
Schorf vorbeugen: Falllaub entfernen
15. März 2023

Apfelschorf, die wichtigste Pilzkrankheit unseres Lieblingsobstes, hinterlässt braungraue Flecken auf Blättern und Früchten. „Ein Schorfbefall beeinträchtigt die Photosynthese und somit das Wachstum und die Vitalität des Baumes, stört aber auch den Verbraucher“, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Saatgut-Ständer

Gartenblog
Neue Sorten – neues Glück
9. März 2023

Nass-kaltes Wetter vermiest die Arbeiten im Garten. Das ist die Chance sich um die Ansaaten zu kümmern, raten die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Mit dem Ordnen vorhandener Samenpäckchen wird schnell klar: Habe ich alle Samen zur Hand oder fehlt mir noch was? Gibt es Neuheiten, die ich ausprobieren möchte?   Mehr

Grüner Teppich aus Vogelmiere

Gartenblog
Vogelmiere und andere
1. März 2023

Auch wenn es stellenweise Kahlfröste gab – viele Unkräuter sind immer noch grün und bedecken ganze Beete. Dazu gehören sogar solche, die etwas empfindlicher sind, wie etwa das Gemeine Kreuzkraut, und natürlich die ganz robusten wie Vogel-Sternmiere, einjährige Rispe und Ehrenpreis-Arten. Die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie raten zum schnellen Jäten.   Mehr

Noch geschlossene Blüte der Kornelkirsche

Gartenblog
Ein Frühblüher zeigt Farbe
22. Februar 2023

Erste Farbkleckse werden im Garten sichtbar, freuen sich die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Es sind die Blüten der Kornelkirsche (Cornus mas), die sich bei steigenden Temperaturen langsam öffnen. Noch ein paar warme Tage und die Blüten öffnen sich vollends und bieten den Bienen und Insekten reichlich Nektar. Das langsam wachsende Gehölz zählt zu den Wildobstarten. Aus den gelben einfachen Blüten entwickeln sich im Laufe des Sommers ovale rote Früchte mit einem großen Kern.   Mehr

Frischer Schnittlauch Kiste

Gartenblog
Schnittlauch - erste frische Kräuter aus dem Garten
14. Februar 2023

Jetzt sprießt er wieder, der Schnittlauch. Beim Gang durch den Garten entdecken wir die ersten frischen grünen Schnittlauchbüschel, freuen sich die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Sie reichen für die ersten Schnittlauchbutterrote. Ein leckerer und gesunder Vorgeschmack auf den Frühling.   Mehr

Ernte Feldsalat Gewächshaus

Gartenblog
Jetzt noch Feldsalat aus dem Gewächshaus ernten und genießen
8. Februar 2023

Im Gewächshaus mit Stegdoppelplatten wächst der Feldsalat weiter, auch wenn das Thermometer draußen Minustemperaturen anzeigt. Der im Dezember gepflanzte Feldsalat hat die stärkeren Fröste Anfang Januar ohne Heizung gut überstanden, berichten die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Er bereichert jetzt den Speiseplan mit einer gesunden Mahlzeit.   Mehr

Pastinaken-Möhren-Quiche

Gartenblog
Lagergemüse nun aufbrauchen
31. Januar 2023

Bevor die eingelagerten Wurzeln und Knollen von Möhren, Sellerie, Pastinaken, Rote Bete und anderes Lagergemüse austreiben oder mit zunehmender Lagerdauer an Qualität verlieren, raten die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie die wertvollen Gartenschätze am besten jetzt aufzubrauchen.   Mehr

Edelreis

Gartenblog
Edelreiser schneiden und lagern
25. Januar 2023

Bevor der Saftfluss im Baum wieder erfolgt, können jetzt, bis spätestens Mitte Februar Edelreiser der gewünschten Obstsorte zum Umveredeln geschnitten werden, informieren die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Schneeglöckchen sprießen

Gartenblog
Schon wieder: Vegetationsvorsprung
18. Januar 2023

Die kalten, frostigen Dezembertage führten zum „Brechen“ (Überwindung) der Winterruhe bei vielen Obst- und Ziergehölzen. Die anschließende, lange, überdurchschnittliche Wärmephase lässt die Vegetation bereits vorzeitig erwachen, beobachten die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Biss in einen rotfleischigen Apfel

Gartenblog
Rotfleischige Apfelsorten
11. Januar 2023

Rotschalige Äpfel gibt es viele. Neu hingegen sind rotfleischige Sorten, berichten die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Diese weisen ganz oder teilweise rotes bis roséfarbenes Fruchtfleisch auf. Der hohe Farbstoffgehalt erhöht den generell hohen Gesundheitswert von Äpfeln.   Mehr

Hagebutten im Schnee

Gartenblog
Farbe im winterlichen Garten
4. Januar 2023

Im Garten ist Ruhe eingekehrt. Braun, Grau und Beige sind momentan die vorherrschenden Farben – ganz schön trist, wären da nicht die leuchtend roten Hagebutten der Rosensträucher oder die gelben und roten Früchte der Zieräpfel, wie auch die Früchte der verschiedenen Vogelbeerarten und vieler anderer fruchttragender Gehölze. Sie bringen Farbe in den winterlichen Garten und sind darüber hinaus auch noch Nahrungsquelle für Vögel und andere Kleintiere im Garten.   Mehr

Gebratener Pak Choi

Gemüseblog
Pak Choi für unser Ruck-Zuck-Lieblingsrezept
28. Dezember 2022

Pak Choi, auch Senfkohl genannt, eignet sich für alle bisher gewohnten Chinakohl-Rezepte, gern auch als Rohkost. Die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie genießen am liebsten Pak Choi aus dem Garten.   Mehr

Kümmelernte

Gemüseblog
Kümmel auf den schwäbischen Flammkuchen
21. Dezember 2022

Im Vorjahr hatte uns eine Nachbarin kräftige Kümmelpflanzen geschenkt. „Ich war zwar etwas skeptisch“, berichtet Marianne Scheu-Helgert, Leiterin der Bayerischen Gartenakademie, „weil sie zwar kräftige Wurzeln, aber wenig Erdmasse daran mitbrachten.“ Jedenfalls hatten wir sie dann im Herbst eingepflanzt – und konnten kräftig ernten.   Mehr

Weihnachtliche Dekorationen

Gemüseblog
Ideenbücher für den Gemüse-Garten
14. Dezember 2022

Sie suchen noch ein Geschenk für Gartenbegeisterte? Die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie geben ein paar Ideen-Vorschläge.   Mehr

Eigene Shii-Take Anzucht

Gemüseblog
Pilzbeet im Flur
7. Dezember 2022

Shii-Take erntefrisch in die Pfanne geben, wer kann sich eine schönere Beilage zur weihnachtlichen Festtafel vorstellen? Die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie ziehen Pilze an.   Mehr

Blühender Rosmarin im November

Gemüseblog
Rosmarin blüht
30. November 2022

Ältere Rosmarinsträucher neigen zur Bildung überlanger Triebe und in der Folge grätschen die Pflanzen dann oft auseinander. Der Rosmarin im Schaugarten der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau macht das auch, berichten die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Herbstlaub und Stauden

Gemüseblog
Internationaler Tag des Bodens 2022
21. November 2022

„Wohlfühlprogramm für das Bodenleben“ – so lautet das Motto für das Seminar zum Tag des Bodens am 5. Dezember 2022 in Veitshöchheim, werben die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Spargellaub abschneiden

Gemüseblog
Spargel-Laub jetzt abschneiden
16. November 2022

Inzwischen ist das mannshoch gewachsene Laub vollständig vergilbt. Wir schneiden es nun bündig mit dem Boden ab. Dieses Abschneiden ist wichtig, um Larven oder Puppen der Spargelfliege, die im Stängel gerne überwintern, mit zu entfernen, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Lila Chinakohl im Beet

Gemüseblog
Chinakohl – auch in Lila
9. November 2022

Lange milde Herbstwochen haben uns prächtige Salate wie Endivien, Zuckerhut und Chinakohl beschert, freuen sich die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Trüffel aufgeschnitten

Gemüseblog
Bayerische Trüffel-Pilze
2. November 2022

Im Herbst ist Pilz-Zeit, freuen sich die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Ein ganz edler Pilz wächst unterirdisch und in Bayern, in Franken.   Mehr

Sellerie erntereif

Gemüseblog
Lauch und Sellerie stehen lassen
25. Oktober 2022

Immer schon blieb Lauch und Rosenkohl bis ins zeitige Frühjahr hinein stehen. Weil es in den letzten Jahren selten strengere Fröste vor Weihnachten gab, dürfen wir auch etwas empfindlichere Gemüsearten wie Sellerie, Chinakohl oder Rote Bete meistens bis in den November hinein stehen lassen, raten die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Kresse 'Mega'

Gemüseblog
Kresse geht immer
19.10.2022

Von früher kennen wir Gartenkresse traditionell vor allem als schnelle Frühjahrskultur. Ausgesät zusammen mit der ersten Salatpflanzung im März bringt es nach drei Wochen erste zarte Blättchen zur würzigen Krönung von vielerlei Salaten. Nach vier Wochen gibt es eigenständige Salate und sogar ein feines Kressesüppchen, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Edamame erntereif

Gemüseblog
Zweiter Satz Gemüsesoja Edamame
12. Oktober 2022

Derzeit finden Leguminosen in unserer Ernährung immer mehr Aufmerksamkeit. Ein Neuling in unseren Gärten ist Gemüsesoja, eine der bezüglich ihres Eiweißgehaltes besonders wertvollen Leguminose, freuen sich die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Chinakohl in rot und grün

Gemüseblog
Prächtiger Senf- und Chinakohl
5. Oktober 2022

Nach den reichlichen und häufigen Regenfällen, spätestens vor den ersten Reifnächten mussten wir wie viele andere Gemüsegärtner Tomaten, teils auch schon Kürbisbeete abräumen, berichten die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Schießender Zuckerhut

Gemüseblog
Zu früh gepflanzter Zuckerhut schießt zum Teil
28. September 2022

Schon im Mai erhielten wir Zuckerhut- und Endivienpflanzen. Die Beete haben sich prächtig entwickelt, einzelne Pflanzen kopfen aber nicht, berichten die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Vielmehr haben sie einen kräftigen Blütentrieb entwickelt.   Mehr

Starker Rostmilbenbefall

Gemüseblog
Rostmilbe statt Kraut- und Braunfäule
21. September 2022

Manche Gemüsegartler – auch wir, die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie – erschraken beim Anblick des Tomatenbeetes nach der Rückkehr aus dem Urlaub: Ganze Stauden standen mit braunen Blättern da.   Mehr

Große und kleine Tomaten im Gewächshaus

Gemüseblog
Gewächshaus weniger gießen und weiterhin gut lüften
14. September 2022

Wenn die Tage kürzer und die Nächte kühler werden, wird im Kleingewächshaus oft der Taupunkt unterschritten. Warme Luft kann nämlich viel Feuchtigkeit in sich aufnehmen, kalte viel weniger, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Reich gedeckter Tisch

Gemüseblog
Gemüse im Grünen genießen
31. August 2022

Durch die Reisebeschränkungen der letzten beiden Jahre haben viele das Grün im eigenen Garten oder auch in der Flur für sich entdeckt. Jetzt sind wieder Reisen aller Art möglich, dennoch gilt: Wozu in die Ferne schweifen, genießen kann man auch vor Ort, schwärmt Marianne Scheu-Helgert, Leiterin der der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Wraps mit Gemüse

Gemüseblog
Mehr Gemüse zum Grillfest
23. August 2022

Früher gerieten traditionell Grillfeste im Garten oft recht fleischlastig, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Weil die Produktion von guter Fleischqualität recht aufwändig ist und viel Energie und derzeit stark im Preis steigende Futtermittel verlangt, kann der Einkauf für so ein herkömmliches Gartenfest recht teuer werden.   Mehr

Schaugarten der LWG; Bild: Karl Josef Hildenbrand © LWG

Gemüseblog
So geht Gemüse UND biodivers
16. August 2022

Auf ihrer Schaufläche zeigt die Bayerische Gartenakademie produktive Gemüsebeete inmitten einer äußerst vielfältigen Umgebung.   Mehr

Buntes Pfannengemüse

Gemüseblog
Vom Beet in die Pfanne
10. August 2022

Zum Start in den Garten-Feriensommer haben wir einen Vorschlag für ein Abend-Grillen im Garten, schwärmen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie: Pfannengemüse.   Mehr

Gepflanzte Rote Rüben

Gemüseblog
Gepflanzte Rote Rüben
2. August 2022

Ebenso wie Möhren haben wir im Frühjahr auch Rote Rüben gepflanzt. Die Töpfchen waren etwas größer, und in jedem standen fünf bis sechs Sämlinge, berichten die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Mit Gras gemulchtes Beet

Gemüseblog
Hitzerekorde - was tun?
26. Juli 2022

Nachdem die Temperaturen über mehrere Tage weit über 30 Grad geklettert sind, haben unsere Gemüse nur noch gute Wachstumschancen bei ausreichender Wasserversorgung. Das Wasser benötigen unsere Pflanzen nicht nur zur laufenden Nährstoffaufnahme, sondern vor allem auch zur Kühlung, berichten die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Gepflanzte Möhre

Gemüseblog
Gepflanzte Möhren?
19. Juli 2022

Ja so ein Blödsinn – so war mein erster Gedanke, als ich die kleinen Setzlinge mit jeweils fünf bis sechs Jungpflanzen in einem Töpfchen im Gartenmarkt sah. Weil wir in der Bayerischen Gartenakademie aber natürlich alles ausprobieren müssen, haben wir ein kleines Beet damit bepflanzt.   Mehr

Long Canes Himbeeren

Gemüseblog
Himbeeren auf dem Balkon auslichten
12. Juli 2022

Profigärtner ziehen heute Himbeeren im Topf mit jeweils zwei überreich tragenden Ruten. Weil diese Töpfe beweglich sind und sich auch im Gewächshaus oder sogar gekühlt halten lassen, lässt sich der Erntezeitraum über mehrere Monate ausdehnen. Balkongärtner können sich vieles abschauen von diesem System der „Long Canes“, wie sie auch auf unserer Gemüse-Schaufläche stehen, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Brokkoli auf dem Beet

Gemüseblog
Erfolgreiche Brokkoli-Ernte
5. Juli 2022

Nach über 12 Wochen Kulturzeit haben wir derzeit einen makellosen Brokkoli zu ernten. Warum er von der Mehligen Kohlblattlaus, der Kohlmottenschildlaus („Weiße Fliege“), Kohlweißlingsraupen, Kohlfliegen und Kohl-Eule verschont blieb? Er war konsequent ab der Pflanzung zuerst mit Vlies, seit Mitte Mai mit Kulturschutznetz rundum dicht abgedeckt, erklären die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Rhabarber und Spargel

Gemüseblog
Spargel- und Rhabarberzeit endet
21. Juni 2022

Spätestens mit Johanni (24. Juni) endet die Ernte von Rhabarber und Spargel. Früher glaubte man, der Oxalsäuregehalt später geernteten Rhabarbers sein höher. Neuere Untersuchungen haben das widerlegt, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Dennoch sinkt die Lust auf Rhabarber, wenn weitere säurebetonte Obstarten wie Stachelbeeren und Johannisbeeren reifen.   Mehr

Rhabarberkuchen mit Baiser

Gemüseblog
Das Beste zur Rhabarberzeit
24. Mai 2022

Das erste Obst ist in vielen Gärten – ein Gemüse, nämlich Rhabarber. Er gehört tatsächlich zum Gemüse, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie, wenngleich es oft wie Obst auf dem Tische erscheint – gern dann auch später in Kombination mit Erdbeeren.   Mehr

Bohnen Hestia

Gemüseblog
Bohnen aller Art
3. August 2021

Dank ausreichend feuchter Witterung setzt jetzt die Bohnenernte ein, freuen sich die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Tiefkühl-Prinzessbohnen sind ganzjährig eine gute Grundlage für Salate oder Gemüsegerichte. Stets etwas feiner gelingen alle Speisen aus frischen Bohnen.   Mehr

Edamame Aussaat

Gemüseblog
Sommerhitze für Gemüsesoja Edamame
24. Juni 2021

Heuer sind wir spät dran mit der Aussaat von Gemüsesoja. Bis zur Milchreife genügt die Zeit aber immer noch, zumal die Böden jetzt richtig warm sind, so wie es die Pflanze aus den Subtropen gernhat, resümieren die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.   Mehr

Salat mit Vliesabdeckung

Gemüseblog
Verfrühungvlies bringt unser Frühgemüse in die Pole-Position
24. März 2020

Sonniges Wetter lockt zum Gartenstart nach draußen – viele haben jetzt auch viel Zeit.
Nach den kräftigen Nachtfrösten zum Wochenbeginn haben wir aber noch lange nicht alles gut überstanden – für Anfang April drohen nochmals klare Nächte mit tiefem Frost – bis zu -7 Grad.   Mehr

Feldsalat große Blätter

Gemüseblog
Feldsalat in XXXL
14. Januar 2020

Aufgrund der anhaltend milden Witterung wächst Feldsalat im Garten derzeit fast ungebremst. Die leichten Frostnächte überstehen die Rosetten sehr gut.   Mehr

Glatte Petersilie

Gemüseblog
Petersilie retten
12. Dezember 2019

In unserem Schaugarten stehen im Dezember wie in vielen Gärten in fast ganz Bayern noch kräftige Büsche von Petersilie.   Mehr

reicher Zucchiniansatz

Gemüseblog
Ernten und gießen
27. Juni 2018

Während sich unsere ersten Tomaten nach rot umfärben, verbergen sich unter dem dichten Gurkenlaub bereits kiloweise Gurken. Ab sofort gilt: Täglich oder wenigstens jeden zweiten Tag ernten! Nur so halten sich die Gurkenpflanzen vital, und nur so setzen sich laufend neue Früchte an.   Mehr

Selleriejungpflanzen mit Mulch

Gemüseblog
Sellerie pflanzen
20. Juni 2018

Nachdem das lange Salatbeet mit bunten Salaten abgeräumt ist, gibt es reichlich Platz für Sellerie. Unter den pflegeleichten Arten für die Herbsternte macht er jetzt den Anfang. Wir pflanzen im Abstand von 40 x 40 cm.   Mehr

Salatsetzlinge unter Vlies

Gemüseblog
Vlies – schützt junges Gemüse in Frostnächten

Viele haben die ersten warmen Tage nach der Frostperiode im Februar für die ersten Aussaaten von Radies und Möhren oder zur Salat-Pflanzung genutzt. Unter Vlies können auch – 5 Grad Nachtfrost keinen Schaden anrichten.
  Mehr