Pressemitteilungen 2022

September

29. 09. 2022
Den Trüffel zähmen: Trüffeltagung am 22./23. Oktober 2022 in Veitshöchheim

Das Warten hat ein Ende: Nach mehreren Jahren des Hoffens und Banges wachsen mittlerweile deutschlandweit in rund 50 Trüffelkulturen die begehrten Knollen. Mit Preisen von bis zu 600-800€/Gramm kann der unterirdisch wachsende Pilz durchaus als „Schwarzes Gold“ bezeichnet werden. Auch an der Landesanstalt in Veitshöchheim wurden im letzten Jahr erste Burgundertrüffel gefunden.  Mehr

29. 09. 2022
3. Bayerischer Urban-Gardening-Kongress: Grau trifft Grün – Stadt trifft Pflanze!

Mit dem Urban Gardening ist das Grün wieder in den Städten angekommen. Der Trend zur Selbstversorgung mit Obst, Gemüse und Kräutern ist weiterhin ungebrochen. Neben der umweltschonenden Produktion und dem Erhalt der biologischen Vielfalt steht beim Stadtgärtnern auch der soziale Austausch in Gemeinschaftsgärten im Vordergrund: So wird gemeinsam gepflanzt, gepflegt und geerntet. Immer mehr Städte schaffen dafür gärtnerisch nutzbare Freiflächen. Doch wie geht es beim Urban Gardening weiter? Wie schließt die Stadtplanung von morgen das Urban Gardening schon heute mit ein? Und welche Erkenntnisse haben andere Gärtner in der Stadt? Die Antworten darauf – auch zum Anfassen – gibt es beim 3. Bayerischen Urban-Garding-Kongress am 27. Oktober 2022 in Veitshöchheim.  Mehr

26. 09. 2022
Bayerischer Weinfonds: Seit 20 Jahren werden 1 Mio. Euro jährlich in den Markt investiert

Seit Einführung des Bayerischen Weinfonds am 1. Januar 2002 konnte die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) über die gesetzliche Abgabepflicht rund 21 Mio. Euro zur besonderen Förderung des Absatzes von Wein zur Verfügung stellen. Mit den Mitteln des Bayerischen Weinfonds von jährlich ca. einer Millionen Euro führt die für das gesamte Weinbaugebiet zuständige gebietliche Absatzförderungseinrichtung Gebietsweinwerbung Frankenwein-Frankenland GmbH, Würzburg, Maßnahmen zur Absatzförderung und Öffentlichkeitsarbeit durch.  Mehr

22. 09. 2022
Weitere Fortbildungsabschlüsse „Geprüfte/r Fachagrarwirt/in Baumpflege – Bachelor Professional Baumpflege“

An der Staatlichen Meister- und Technikerschule der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim haben die nächsten Prüflinge die Fachagrarwirtsprüfung auf Basis der neuen Verordnung erfolgreich absolviert, die seit dem 1. Januar 2021 gilt.  Mehr

22. 09. 2022
Neue Nachwuchskräfte für die LWG: Willkommen an Bord!

Eine Ausbildung an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim steht weiterhin ganz oben: Auch in diesem Jahr konnten die Lehrstellen in den Bereichen Weinbau (Winzer/Weintechnologe), Gartenbau (Zierpflanzenbau, GaLaBau, Obst- und Gemüsebau), Analytik (Chemielaborantin) sowie Bienenkunde und Imkerei (Tierwirt) besetzt werden. Insgesamt machen aktuell 29 junge Menschen eine Ausbildung an der LWG.  Mehr

22. 09. 2022
Öffentliche Führungen an der LWG: Herbst- und Wintergemüse im Hausgarten

Der Gemüsebauversuchsbetrieb der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Bamberg bietet am Montag, 26.09., um 17 Uhr wieder eine öffentliche Führung an. Es sind noch Plätze frei!  Mehr

21. 09. 2022
Seminar: "Streuobst aktuell" - noch Plätze frei!

Streuobstwiesen sind mehr als nur eine Fläche, auf denen ein paar Obstbäume stehen! Sie sind auch Biotope und bieten zum Beispiel Rückzugsorte für viele Tiere. Wie man eine solche Anlage plant, welche Zuschüsse möglich sind und was bei der Sortenbestimmung zu beachten ist – das ist Thema eines Seminars der Bayerischen Gartenakademie. Es gibt noch freie Plätze! Hier vermitteln die Fachleute der LWG und ein erfahrener Pomologe aktuelles Wissen rund um Streuobstwiesen. Alle Teilnehmenden können auch einen mitgebrachten Apfel bestimmen lassen sowie selbst Detektiv spielen beim Vergleich mit den Ausstellungssorten.  Mehr

02. 09. 2022
Öffentliche Führungen an der LWG - Herbstzeit ist Erntezeit!

Wann ist der richtige Erntezeitpunkt für Apfel, Birne und Co.? Welche Tricks gibt es zur richtigen Lagerung von Obst? Wie wirkt sich der Klimawandel auf den fränkischen Obstanbau aus? Und an welchen Forschungsthemen rund um das Thema Obst arbeitet die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) eigentlich? Die Antworten darauf sowie spannende wie exklusive Einblicke in den neugestalteten LWG-Versuchsbetrieb „Stutel“ in Thüngersheim gibt es bei öffentlichen Erlebnisführungen.  Mehr

August

Juli

Juni

Mai

April

März

Februar

Kontakt

  • Pressestelle

  • Ansprechpartner:

    Marco Drechsel
    Pressesprecher

    Telefon:

    0931 9801-2010


    Jeannine Steinkuhl
    Öffentlichkeitsarbeit und Medien

    Telefon:

    0931 9801-2012


    E-Mail:

    presse@LWG.bayern.de

Pressemitteilungen