Pressemitteilungen 2022

Mai

20. 05. 2022
Stadtbaum als Lebensraum: Was hängt denn da?!

Ein Baum in der Stadt spendet Schatten und trägt im Sommer zur Kühlung bei – er bietet Insekten aber auch einen wichtigen Lebensraum. Welche Bäume gut mit dem Klimawandel zurechtkommen und geeignete Habitate sind, darum geht es in einem aktuellen Forschungsprojekt im Würzburger Stadtteil Heuchelhof. Diese Datenerhebung ist bisher einmalig in Deutschland. Dabei arbeitet die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim zusammen mit dem Biozentrum der Universität Würzburg (Dr. Marcell Peters, Lehrstuhl für Tierökologie und Tropenbiologie) und dem Gartenamt der Stadt Würzburg (Dr. Helge Bert Grob).  Mehr

19. 05. 2022
Tag der biologischen Vielfalt am 22. Mai – Gebäudegrün: Eine Win-win-Situation für Mensch und Tier

Heiß, stickig, staubig – so sieht der wenig einladende Alltag im Sommer in unseren Städten viel zu häufig aus. Dicht an dicht stehende Gebäude speichern tagsüber die Sonnenenergie und geben sie bis spät in die Nacht an die Umgebung ab. Nächtliche Abkühlung: Fehlanzeige. An einen erholsamen Schlaf ist da nicht mehr zu denken und das allgemeine Wohlbefinden leidet. Pflanzen können hier durch ihre Transpirationskühlung und Verschattungseffekte einen essenziellen Beitrag zur Abmilderung städtischer Hitzeinseln leisten.  Mehr

18. 05. 2022
Den Garten entdecken – Ferien-Workshops für Kinder

In den Pfingst- und Sommerferien bietet die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim ein Ferienprogramm zum Mitmachen an. Es richtet sich an Schulkinder ab sechs Jahren.  Mehr

17. 05. 2022
Öffentliche Führungen an der LWG in Bamberg

Der Gemüsebauversuchsbetrieb der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Bamberg bietet am 30.05.2022 um 17 Uhr wieder eine öffentliche Führung an.  Mehr

17. 05. 2022
UN-Weltbienentag am 20. Mai

Die Vereinten Nationen haben 2018 den 20. Mai als UN-Weltbienentag ausgerufen. An diesem Tag stehen die pelzigen Tiere, denen wir vieles zu verdanken haben, im Fokus. Die Bedeutung der Bienen als Bestäuber für Biodiversität und Ernährungssicherheit ist elementar für uns Menschen. Etwa 75 Prozent der Nahrungsmittelpflanzen auf der Welt sind abhängig von der Bestäubung durch Bienen. Dabei sind es nicht die Honigbienen alleine, die diese elementare Aufgabe wahrnehmen. Die ca. 560 Wildbienenarten in Deutschland arbeiten dabei mit den Honigbienen Hand in Hand. Erst die Vielfalt der Bienenarten sichert die Bestäubung der großen Vielzahl an Wild- und Nahrungsmittelpflanzen ab.  Mehr

16. 05. 2022
Erste Fortbildungsabschlüsse „Geprüfte/r Fachagrarwirt/in in Baumpflege – Bachelor Professional Baumpflege“

An der Staatlichen Meister- und Technikerschule der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim haben im März die ersten Prüflinge die Fachagrarwirtsprüfung auf Basis der neuen Verordnung erfolgreich absolviert, die seit dem 1. Januar 2021 gilt.  Mehr

13. 05. 2022
Öffentliche Führungen an der LWG: Nach Feierabend in den Garten

Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) bietet am 19.05.2022 um 18 Uhr wieder eine öffentliche Führung im Versuchsbetrieb für Obstbau und Baumschule in Thüngersheim an.  Mehr

April

März

Februar

Kontakt

  • Pressestelle

  • Ansprechpartner:

    Marco Drechsel
    Pressesprecher

    Telefon:

    0931 9801-2010


    Jeannine Gaudszuhn
    Öffentlichkeitsarbeit und Medien

    Telefon:

    0931 9801-2012


    E-Mail:

    presse@LWG.bayern.de

Pressemitteilungen