Pressemitteilungen 2024

Februar

16. 02. 2024
66. Fränkische Weinwirtschaftstage / Veitshöchheimer Weinbautage am 27. und 28. Februar 2024

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Fränkischen Weinwirtschaftstage / Veitshöchheimer Weinbautage in den Mainfrankensälen in Veitshöchheim. Sie finden schon zum 66. Mal statt und richten sich an die fränkische Winzerschaft. Bei der zweitägigen Veranstaltung am Dienstag, den 27.2., und Mittwoch, den 28.2., geht es um aktuelle Themen aus den Bereichen Weinbaupolitik, Vermarktung, Rebenanbau sowie Weinausbau. Neben der Vorstellung von Versuchsergebnissen der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim berichten externe Referentinnen und Referenten aus ihren Fachgebieten.  Mehr

15. 02. 2024
Presseeinladung der Weinbautechnikerklasse: Hier sehen Sie rot (Weinpräsentation)

Die folgende Pressemitteilung haben die Studierenden der Weinbautechnikerklasse 2024 (W2) im Rahmen ihrer Projektarbeit erstellt. Für den Inhalt sind ausschließlich die Studierenden verantwortlich:  Mehr

12. 02. 2024
Superheld des Bodens: Tag des Regenwurms am 15. Februar

Der Regenwurm ist ein wichtiger Bodenbewohner – darauf macht der internationale Tag des Regenwurms am 15. Februar wieder aufmerksam. Diese kleinen Tiere sind wahre Superhelden, was die Bodenbeschaffenheit angeht. Sie lockern die Erde und fressen organisches und mineralisches Material, was dann als wertvoller und stabiler Ton-Humus-Komplex wieder ausgeschieden wird. Manche Regenwurmarten ziehen organisches Material wie Laubblätter, Erntereste oder Stroh auch in tiefere Bodenschichten ein. Hier baut es sich schneller ab und liefert Nährstoffe für die Pflanzen. Durch Regenwürmer entsteht ein weitreichendes Röhrensystem: Der Boden wird durchlüftet und die Sauerstoffversorgung der Pflanzenwurzeln verbessert. Außerdem versickert Regenwasser bis in tiefere Schichten – das Abschwemmen und Verschlämmen von Erde wird verhindert bzw. dem vorgebeugt.  Mehr

09. 02. 2024
Klimawandel, Biodiversität und Wasser: Veitshöchheimer Baumschultag am 22. Februar

Ob Bewässerung, die Asiatische Hornisse, Bodenqualität oder Klimawandel – diese Themen kommen beim Veitshöchheimer Baumschultag am Donnerstag, den 22. Februar, von 9 bis 16:30 Uhr zur Sprache. Er findet schon zum 27. Mal statt und richtet sich an alle Sparten des Gartenbaus und alle Führungsebenen in den Gartenbaubetrieben – als interessante Plattform der Wissensvermittlung. Die Veranstaltung ist in den Mainfrankensälen Veitshöchheim und wird von der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Zusammenarbeit mit dem Bund deutscher Baumschulen (BdB) Landesverband Bayern e.V. und dem Verband Ehemaliger Veitshöchheimer e.V. (VEV) organisiert.  Mehr

Januar

Kontakt

  • Pressestelle

  • Ansprechpartner:

    Marco Drechsel
    Pressesprecher

    Telefon:

    0931 9801-2010


    Jeannine Steinkuhl
    Öffentlichkeitsarbeit und Medien

    Telefon:

    0931 9801-2012


    E-Mail:

    presse@LWG.bayern.de

Pressemitteilungen