19. und 20. September 2024
3. Bayerischer Azubitag zum Netzwerken im Ökogartenbau

Auszubildende führen auf einem Feld Bodenproben mit einem Bohrstock durch.

Am 19. und 20. September 2024 findet der "3. Bayerische Azubitag zum Netzwerken im Ökogartenbau" am LWG-Versuchsbetrieb in Bamberg statt. Wir laden alle bayerischen Azubis, die derzeit im Erwerbsgartenbau eine gärtnerische Ausbildung absolvieren oder im September 2024 starten, ganz herzlich dazu ein! Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e. V. (LVÖ) organisiert und ist dieses Jahr 2-tägig.

Alles was Ihr mitbringen müsst: Interesse am ökologischen Gartenbau, Lust auf interaktive Workshops und einen Austausch mit Azubis aus ganz Bayern. Das Programm ist bunt gemischt und bietet unter anderem verschiedene Workshops zum Obst-, Gemüse- und Zierpflanzenbau und Betriebsbesichtigungen an.

Logo der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern.
19. und 20. September 2024
3. Bayerischer Azubitag zum Netzwerken im ÖkogartenbauDie Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Für Verpflegung ist gesorgt – Ihr müsst nichts mitbringen!

Parkplätze stehen direkt auf dem Gelände zur Verfügung.

Mit dem ÖPNV: Mit Bus vom Bahnhof zum zentralen Omnibusbahnhof (ZOB), weiter mit Linie 905 (Gereuth) bis Haltestelle Kunigundendamm, von dort in 10 Minuten zu Fuß.

Als Übernachtungsmöglichkeit könnt ihr beispielsweise bei der DJH Jugendherberge Bamberg "Am Kaulberg" anfragen.
Diese ist mit dem Auto 9 Minuten, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln 30 Minuten und zu Fuß in 40 Minuten von unserem Versuchsbetrieb aus erreichbar.
Für Buchung, Kosten der Übernachtung und das Frühstück am 20.09.2024 seid ihr selbst verantwortlich.
VeranstalterBayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) und Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e. V. (LVÖ)
VeranstaltungsortLWG-Gemüsebauversuchsbetrieb Bamberg, Galgenfuhr 21, 96050 Bamberg
AnsprechpartnerLina Schardey und Hildegard Cäsar

Zielgruppe

Alle bayerischen Auszubildenden in gärtnerischen Berufen (Gemüsebau, Zierpflanzenbau, Obstbau, Staudengärtnerei, Baumschule, Friedhofsgartenbau), die Interesse am Ökogartenbau haben.

Gleich einen Platz sichern!
Hier geht es direkt zur Online-Anmeldung, Anmeldeschluss ist der 12.09.2024.

Programm/Ablauf

19.09.2024

  • 09:30 - 10:00 Uhr: Ankommen bei Kaffee und Getränken
  • 10:00 - 10:30 Uhr: Begrüßung, Ablauf und gegenseitiges Kennenlernen
  • 10:30 - 12:00 Uhr: Rallye über das LWG-Gelände
  • 12:00 - 12:30 Uhr: Zwischenfazit der Rallye und Gruppeneinteilung für Workshops
  • 12:30 - 13:30 Uhr: Mittagessen
  • 13:30 - 15:30 Uhr: Teilnahme an einem fachlichen Workshop nach eigener Wahl
  • 15:30 - 16:30 Uhr: Präsentation der Workshopthemen und Auflösung der Rallyefragen (bei Kaffee und Kuchen)
  • 16:30 - 17:00 Uhr: Feedbackzettel, Abschlussrunde und Gruppenfoto für den Tag

Abschied von allen Auszubildenden, die nach diesem Teil des Azubitags abreisen.
Für alle anderen: Pause zur freien Verfügung.

  • 18:30 - 19:30 Uhr: Gemeinsames Abendessen
  • 19:30 - 21:00 Uhr: Get-together mit Ramona Veit:
    „Industriekauffrau, Marketingmanagerin und Gemüsegärtnerin-Azubi:
    Wie mich mein Weg zum Bio-Gemüsebau geführt hat - und warum Market Gardening dafür genau das Richtige ist“
  • 22:00 Uhr: Ende des ersten Tages der Veranstaltung

20.09.2024

  • 09:00 Uhr: Treffpunkt und Abfahrt zu den Betriebsbesichtigungen
  • 09:45 - 11:15 Uhr: Führung Bio-Gemüsebau Hofmann
  • 11:15 - 11:45 Uhr: Zwischensnack und anschließend Weiterfahrt
  • 12:00 - 13:30 Uhr: Führung Bioland KräuterGut Dworschak-Fleischmann GbR
  • 13:30 - 14:00: Abschluss der Veranstaltung und Heimreise

Die Workshops

Eine vorherige Anmeldung zu den einzelnen Workshops ist in diesem Jahr nicht notwendig – ihr könnt euch direkt vor Ort nach einem kurzen Kennenlernen der Themen im Rahmen der Rallye entscheiden.

  • Gemüsebau: Wie sieht deine Zukunft aus?
    Teresa Lukaschick, LVÖ
  • Edelpilzzucht im Gartenbau – Von Abfällen zu Lebensmitteln
    Jim Lukas Münch, LWG
  • Reduzierter Torfeinsatz im Gartenbau – Hintergründe und Möglichkeiten
    Thomas Schneider, LWG
  • Boden und Wasserhaushalt – Wir gehen der Grundlage auf den Grund
    Andrea Spirkaneder und Veronika Vikuk, LWG
  • Agroforst – Wir pflanzen ein syntropisches Agroforst-System an
    Nicolas Müller, LWG
  • Kollege Roboter – innovative Unterstützung beim Unkrautmanagement
    Leonie Seehafer, LWG

Im Rahmen der Veranstaltung können Bilder entstehen, die u.a. zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden.