Kurstermine Online-Veranstaltungen

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei. Eine Anmeldung vorab ist jedoch notwendig.
Für die Teilnahme benötigen Sie einen aktuellen Browser, eine gute Internetverbindung und einen Rechner (am besten ein neueres Modell) mit Lautsprecher. Mikrofon und Kamera sind nicht erforderlich. Fragen an die Referenten können Sie über Textnachrichten (Chat) stellen.

Die Zugangsdaten und eine kurze Anleitung werden Ihnen wenige Tage vor der Veranstaltung zugesandt.

Hinweis:
Das Institut für Bienenkunde und Imkerei bietet aktuell zahlreiche Online-Veranstaltungen an.
Ursprünglich als Präsenzveranstaltungen geplante Kurse der Fachberatung in den Regierungsbezirken und des Instituts für Bienenkunde und Imkerei werden nun online durchgeführt werden. Bitte fragen Sie bei Interesse beim Veranstalter nach, der im Lehrgangsprogramm als Ansprechpartner bzw. Ansprechpartnerin vor Ort genannt wird. Die Lehrgangsprogramme im pdf-Format werden nicht aktualisiert!

Online-Grundkurse

Biologie der Honigbiene, Mi 03.03.2021, 18:00 bis 21:00 Uhr
Wer Tiere halten will, trägt hierfür eine Verantwortung! Lernen Sie als Grundlage für eine eigene Imkerei die Besonderheiten und das Leben der Honigbienen kennen.
Grundlagenentscheidungen, Mi 10.03.2021, 18:00 bis 21:00 Uhr
Bei Beginn einer Imkerei gibt es viel zu entscheiden! Lernen Sie, welche Kriterien Sie bei Standort, Aufstellung und Co. beachten müssen!
Imkerpraxis - Frühjahrsarbeiten, Mi 21.04.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Die Natur und die Bienen starten ins neue Jahr! Dabei muss der Imker immer wieder unterstützend, aber auch vorsichtig eingreifen, um den Bienen eine gute Entwicklung zu ermöglichen!
Imkerpraxis - Arbeiten während der Schwarmzeit, Mi 09.06.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Die Schwarmzeit ist die anspruchsvollste Phase während des Bienenjahres. Im Kurzvortrag werden die wichtigsten Eingriffe und Zusammenhänge im Bienenvolk vorgestellt und auf die Fragen der Teilnehmer eingegangen.
Imkerpraxis - Sommerpflege, Ernte, Mi 30.06.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Sommerzeit ist Erntezeit. Alles rund um die abschließende Honigernte und weitere jahreszeitlich anfallende Arbeiten erfahren Sie in diesem Kurs zur Imkerpraxis.
Imkerpraxis - Spätsommerpflege, Mi 28.07.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
In der Spätsommerpflege legen Sie die Grundlagen für das nächste Jahr. Informationen zur Versorgung mit Futter, zur Steuerung des Raumangebotes und natürlich zur Varroabelastung erhalten die Teilnehmer in diesem Kursangebot!

Online-Kurse im Frühjahr

Bienenkrankheiten Teil 1 und Teil 2, Mo 08.03.2021 und Di 09.03.2021, jeweils 17:00 bis 20:00 Uhr
Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse über Bienengesundheit und die Prävention, das Erkennen und den Umgang mit den wichtigsten Bienenkrankheiten. Für Einsteiger und erfahrene Imkernde geeignet.
Dieser Kurs ersetzt nicht den 3-tägigen Krankheitskurs für Bienenfachwartinnen und Bienenfachwarte oder Bienensachverständige.
Honigkurs Teil 1 und Teil 2, Mo 15.03.2021 und Di 16.03.2021, jeweils 17:00 bis 20:00 Uhr
Wie entsteht Honig, wie wird er geerntet und verarbeitet? Hier erfahren Sie, was Sie im Umgang mit Honig beachten sollten...
Für diesen Kurs erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, kein DIB Honig-Zertifikat.
Körkurs, Fr 23.04.2021, 13:00 bis 18:00 Uhr
Inhalt des Kurses sind die Beurteilung der Leistungen und Merkmale der Carnica Biene sowie die Erfassung in der zentralen Zuchtwertschätzung (Beebreed).

Online-Kurse im Sommer

Varroabehandlung mit Biotechnik, Mi 16.06.2021, 17:00 bis 20:00 Uhr
Die Biotechnik bietet sowohl die Möglichkeit die Varroavermehrung während der Saison zu begrenzen als auch bei hoher Belastung die Völker zu sanieren und zu retten. Nachdem keine Behandlungsmittel eingesetzt werden, können diese Maßnahmen auch während einer Honigtracht durchgeführt werden.
Varroabehandlung nach Schadschwellen, Mo 05.07.2021, 17:00 bis 20:00 Uhr
Durch regelmäßige Kontrollen im Jahreslauf wird die Belastung des Bienenvolkes mit Varroamilben als Grundlage für imkerliche Maßnahmen erfasst. Dabei werden sowohl die saisonale Entwicklung als auch der tatsächliche Belastungsgrad berücksichtigt.

Online-Kurse im Herbst

Honigkurs Teil 1, Teil 2 und Teil 3: Mi 10.11., Mi 17.11. und Di 23.11.2021 jeweils 18:00 bis 20:00 Uhr
Honigkurs Teil 1 von 3: Was ist Honig?
Die Definition Honig ist in der Honigverordnung geregelt, trotzdem gibt es noch viel mehr darüber zu vermitteln, was Honig ist und wie er entsteht.

Honigkurs Teil 2 von 3: Produktionstechnik Honig
Honig von der Wabe ins Glas! Lernen Sie alle Schritte kennen, um Ihnen und Ihren Kunden einen guten Honig anbieten zu können!

Honigkurs Teil 3 von 3: Honigrecht
Angefangen von der Honigernte bis zum Verkauf gibt es viele rechtliche Vorschriften zu beachten. In einem Vortrag wird ein Überblick zu den wichtigsten Gesetzen rund um Honig gegeben. Anschließend haben die Teilnehmer noch die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Für die Teilnahme am gesamten Kurs erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, kein DIB Honig-Zertifikat.
Bienenkrankheiten Teil 1 und Teil 2, Mi 24.11.2021 und Do 25.11.2021, jeweils 17:00 bis 20:00 Uhr
Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse über Bienengesundheit und die Prävention, das Erkennen und den Umgang mit den wichtigsten Bienenkrankheiten. Für Einsteiger und erfahrene Imkernde geeignet.
Dieser Kurs ersetzt nicht den 3-tägigen Krankheitskurs für Bienenfachwartinnen und Bienenfachwarte oder Bienensachverständige.

Online-Fragestunde

Weg zum Reinzüchter, Mo 22.03.2021, 18:00 bis 19:30 Uhr
Kurzvortrag und Fragerunde:
Es gibt unterschiedliche Intensitäten der Zucht und Aufzucht von Königinnen. Ein Reinzüchter arbeitet aktiv an der Zuchtauslese und Verbesserung der heimischen Landbiene mit. Wie man eine Anerkennung als Reinzüchter erlangt, wird im Kurzvortrag vorgestellt. Fragen der Teilnehmer stehen dann im Mittelpunkt.
Schwarmgeschehen, Mi 05.05.2021, 18:00 bis 19:30 Uhr
Kurzvortrag und Fragerunde:
Der Schwarm ist faszinierend und geheimnisvoll. Wir wollen mit dem Kurzvortrag einen Einblick in die Abläufe geben und somit beitragen das Schwarmgeschehen besser zu verstehen. Durch diese Kenntnisse lässt sich das Schwarmgeschehen besser steuern. Fragen der Teilnehmer stehen dann im Mittelpunkt.
Alles rund um Honig, Fr 04.06.2021, 18:00 bis 19:30 Uhr
Kurzvortrag und Fragerunde:
Honig ist ein wertvolles Naturprodukt. In einem kurzen Vortrag zur Honigernte und -bearbeitung stehen die Fragen der Teilnehmer im Mittelpunkt, welche bei der ersten Ernte aufgetaucht sind, und natürlich deren Beantwortung.
Varroadiagnose und Bekämpfung, Di 29.06.2021, 18:00 bis 19:30 Uhr
Kurzvortrag und Fragerunde:
Für eine erfolgreiche Varroabekämpfung ist die Diagnose unverzichtbar. Wir stellen die Methoden und die sich daraus ergebenden Maßnahmen im Kurzvortrag vor.
Fragen der Teilnehmer stehen dann im Mittelpunkt.
Varroadiagnose und Bekämpfung, Mo 19.07.2021, 18:00 bis 19:30 Uhr
Kurzvortrag und Fragerunde:
Für eine erfolgreiche Varroabekämpfung ist die Diagnose unverzichtbar. Wir stellen die Methoden und die sich daraus ergebenden Maßnahmen im Kurzvortrag vor.
Fragen der Teilnehmer stehen dann im Mittelpunkt.



Institut für Bienenkunde und Imkerei und
staatliche Fachberatung für Bienenzucht

An der Steige 15
97209 Veitshöchheim
Tel.: 0931/9801-3600
E-Mail: IBI@lwg.bayern.de