2017 - 20jähriges Jubiläum
Gästeführer Weinerlebnis Franken

Gästeführerin erläutert umstehenden Interessierten Wissenswertes zum Frankenwein

Der Ruf einer Weinregion wird besonders durch qualitätsorientierte Winzer geprägt. Häufig sind die Winzer betrieblich so stark gebunden, dass sie für Erlebnisführungen im Betrieb und in der Region Partner benötigen.

Diese sind Bindeglied zwischen Winzer, Weinbaugemeinde und dem Gast. Der nächste Lehrgang findet voraussichtlich im Jahr 2019 statt.

23-tägige Ausbildung

Prüfungssituation zum Abschluß der Gästeführerausbildung
Der erste Ausbildungslehrgang fand 1997 mit 20 Teilnehmern statt. Seitdem finden regelmäßig Lehrgänge statt. Die 23 Tage umfassende Ausbildung wird innerhalb von 6 Monaten in 2 – 3- tägigen Lehrgangsblöcken durchgeführt. Dies ermöglicht es den Teilnehmern, die Ausbildung in Einklang mit familiären oder beruflichen Verpflichtungen zu bringen. Die Konzeption, Durchführung und Finanzierung der Ausbildung erfolgt durch die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, Veitshöchheim.
Inhalte
  • Geschichte und Struktur des Fränkischen Weinbaus
  • Grundlagen des umweltschonenden und ökologischen Weinbaus
  • Geologie und Terroir des Fränkischen Weinbaus
  • Die Weinmetropole Würzburg
  • Ökologie, Flora und Fauna des Lebensraums Weinberg
  • Ökologie, Flora und Fauna der Fränkischen Kulturlandschaft
  • Kellerwirtschaftliche Grundlagen der Weinbereitung
  • Grundlagen der Weinsensorik; Moderation von Weinproben
  • Zeitgemäße Weinkultur (Glas und Wein; Wein und Speise, Wein und Gesundheit)
  • Konsumentenverhalten bei Wein
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Präsentations-und Kommunikationstechniken
  • Dramaturgie der Gästeführung
  • Die Gästeführung als Erlebnis
  • Gästeführung und Incentive-Bausteine
Die Ausbildung schließt mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung ab. Während der Ausbildung ist eine Gästeführung schriftlich auszuarbeiten und als Hausarbeit zur Prüfung vorzulegen. Diese wird bewertet und zählt zur Prüfung. Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat und den Gästeführerausweis der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau.

Die Zielsetzung...

Einweisung in die Nutzung eines Refraktometers durch einen Gästeführer
Schaffung eines neuen Dienstleistungsangebotes für die Fränkische Weinregion. Bindeglied sein zwischen Winzer, Weinbaugemeinde und dem Gast. Dem Gast einen neuen Zugang zum Wein, seiner Region und seinen Menschen ermöglichen. Wissenswertes und Informatives erlebnisorientiert vermitteln. Das emotionale Nutzenpotenzial des Weines – Genuss, Natur, Kultur, Landschaft und Erlebnis -darstellen und kommunizieren.
Gästeführer mit Kunden im Weinberg
Zusätzliche Wertschöpfungspotentiale erschließen, neue Einkommensquellen durch hoch flexible Dienstleistungsmöglichkeiten eröffnen. In der Weinwirtschaft zur Arbeitsentlastung in der Vermarktung und Kundenbetreuung beitragen. Das Image Frankens steigern, den Weintourismus beleben. Durch die Vernetzung Synergien zu anderen Wirtschaftsbereichen nutzen (Tourismus, Landwirtschaft, Natur, Kultur etc.)

Der Verein Gästeführer Weinerlebnis Franken e.V.

Gaestefuehrer
Der im Jahr 2000 gegründete Verein hat die Weiterbildung, Betreuung in Rechtsfragen, die Vermarktung und die Interessenvertretung der Gästeführer Weinerlebnis Franken zum Ziel. Zur Entscheidungsfindung zieht der Verein einen Beirat (Fortbildung, Weinbau, Natur, Kommunikation etc.) heran. Die Finanzierung erfolgt durch die Erhebung von Mitgliedsbeiträgen und Sponsoring (Weinbauverband, Fränkisches Weinland).

Gästeführer Weinerlebnis Franken e.V. Externer Link

Einzelmaßnahmen des Vereins
  • Qualifizierungsmaßnahmen für Mitglieder (durch LWG Veitshöchheim, gefördert durch Freistaat Bayern und Europäische Union)
  • Lehrfahrten: Ungarn / Piemont/ Wallis/ Toskana/Wachau/Südtirol/ Steiermark/ Sachsen/ Burgenland/Elsaß-Kaiserstuhl)
  • Erstellung Infoflyer Gästeführer Weinerlebnis Franken (Auflage 10.000)
  • Poster, Leinentaschen, Drop-Stops, Pins
  • Karte Wege zum Wein (mit Tourismusverband Fränkisches Weinland)
  • Internetauftritt : www. gaestefuehrer-weinerlebnis.de
  • Messe- und Informationsstand
  • Information über Gästeführungen in Unterfranken
  • Erlebniskalender - Führungen im Jahresablauf
  • Jährliche Gestaltung des Gästeführer-Erlebnistage in Weinfranken
  • Kooperation mit DB-Regio

Die Partner

Die Gästeführer Weinerlebnis Franken und der Verein Gästeführer Weinerlebnis Franken e.V. werden unterstützt durch
  • Bayerische Landwirtschaftsverwaltung (Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau: Georg Bätz, Dr. Herrmann Kolesch) : Idee, Konzeption, Durchführung und Betreuung
  • Europäische Union, Freistaat Bayern: Förderung und Finanzierung
  • Universität Würzburg, Institut für Geographie: Kommunikation, Didaktik und Betreuung
  • Fränkischen Weinbauverband: Sponsoring
  • Gebietsausschuss Touristinformation Fränkisches Weinland, Würzburg: Kommunikation und Sponsoring