Veranstaltungen

Die Bayerische Gartenakademie bietet im Jahresverlauf eine Fülle von Veranstaltungen und Seminaren an. Sie richten sich sowohl an die Multiplikatoren des Freizeitgartenbaus wie den interessierten Freizeitgärtner. Darüberhinaus berät und informiert das Team der Gartenakademie auch auf Messen und Ausstellungen wie etwa der Landesgartenschau oder der GartenMünchen.

Aktuelles

Gartenschau Wassertrüdingen
Halbzeitpressekonferenz bei der Gartenschau in Wassertrüdingen

Urban Gardening mit vertikalen Gärten

Am 25. Juli 2019 hat die Gartenschau ihre Halbzeit gefeiert – Zeit um Zwischenbilanz zu ziehen, Revue passieren zu lassen und sich auf die verbleibenden Tage der Gartenschau der Heimatschätze zu freuen.  Mehr

Bayerische Gartenakademie an Tour
Urban Gardening – jetzt auf der Gartenschau in Wassertrüdingen

Palettenhochbeet und Filzsäcke bunt bepflanzt mit Gemüseund Blumen

„Lust auf Gemüse in der Stadt“ macht die Urban Gardening Aktionsfläche rund um den Ausstellungspavillon des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.  Mehr

Gartenzertifizierung "Bayern blüht - Naturgarten"
Gartenzertifizierung "Bayern blüht - Naturgarten"

Plakette "Bayern blüht - Naturgarten" für zertifizerte Gärten

Wo Natur im Garten ist, da fühlt sich der Mensch so richtig wohl. Ein Naturgarten fordert eine lebendige Vielfalt von Lebensräumen. Es bedeutet nicht der Wildnis freien Lauf zu lassen, sondern meint das bewusste Gestalten im Einklang mit der Natur.  Mehr

Aufbaukurs für Gästeführer
Qualifizierung Gästeführer „Streuobsterlebnis Bayern“

Eingangsschild Streuobserlebnisgarten mit Bäumen im Hintergrund

Streuobst erlebt eine Renaissance. Bestehende Fläche werden wieder gepflegt, neue entstehen. Wer an einem Frühlingstag schon einmal durch eine blühende Streuobstwiese gegangen ist oder sich im Herbst an den leuchtenden Früchten erfreut hat, weiß den Wert dieser Flächen zu schätzen. Was diese einmaligen Biotope, die erst durch den Menschen entstanden, nicht nur an Lebensraum bieten, sondern welche kulinarischen Köstlichkeiten durch die Obstverarbeitung entstehen, verdient ein näheres Hinschauen.  Mehr

Für interessierte Freizeitgärtner
Seminarprogramm 2019 der Bayerischen Gartenakademie

Hochbeet mit Handwerkzeug für Freizeitgärtner

Auch in diesem Jahr bietet die Bayerische Gartenakademie wieder informative Seminare an. Hier finden Sie die Seminartermine und andere Veranstaltungen für interessierte Freizeitgärtner. Die Mitarbeiter der Bayerischen Gartenakademie freuen sich, Sie bei unseren Veranstaltungen zu begrüßen!  Mehr

Nachlese

Bundesweite Arbeitsbesprechung "Umweltgerechter Pflanzenbau und Pflanzenschutz"
Das Neueste zum Pflanzenschutz in Haus und Kleingarten

trockenes, braunes Eichenlaub am Baum hängend

Die 24. bundesweite Arbeitsbesprechung „Umweltgerechter Pflanzenbau und Pflanzenschutz in Haus und Garten“wieder eine Plattform zum lebhaften Austausch der neuesten Erfahrungen und Informationen für Berater der deutschen Gartenakademien, der Verbände des Freizeitgartenbaues und vieler Kreisfachberater für Gartenkultur und Landschaftspflege.  Mehr

Kleingartenfachberater zu Gast
Neues Erfahren & Wissen auf den Prüfstand stellen

Vorbereitung für die Apfelverkostung

„Apfel, Birne und Co.“ – unter diesem Motto stand die diesjährige Kleingartenfachberaterfortbildung an der Bayerischen Gartenakademie vom 14. bis 16. November 2018. Rund 55 aus ganz Bayern angereiste Fachberaterinnen und Fachberater wurden über die aktuellen Trends informiert.  Mehr

Bayerische Gartenakademie on Tour
Workshop „Bienenfreundliche Minigärten“ für junge Erwachsene

Workshop beim PULS Gartenfest: Befüllen der "Mini-Gärten" mit Erde

© BR / Hans-Martin Kudlinski

Im Rahmen der Landesgartenschau in Würzburg fand am 7. Juli 2018 das Gartenfest von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks, statt. PULS präsentierte musikalische Highlights am Abend und ein Do-it-yourself(DIY)-Angebot für junge Erwachsene, das zum Garteln motivieren sollte.   Mehr

Bayerische Gartenakademie on Tour
Hoffest des StMELF: Gemeinschaftsstand der Bayerischen Gartenakademie und den Gästeführern Gartenerlebnis Bayern

Informationsstand beim Hoffest: Bayerischen Gartenakademie und Gästeführer "Gartenerlebnis Bayern"

Beim traditionellen Hoffest lädt das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten die Bevölkerung jährlich zu mehreren Events in seinen Innenhof ein. Beim diesjährigen Sommer-Hoffest am 16. Juni 2018 präsentierte die Bayerische Gartenakademie das Thema „Urban Gardening“ in seiner ganzen Vielfalt und setzte Impulse zum Nachmachen.  Mehr

Bayerische Gartenakademie on Tour
Rundfahrt – Seminar „Besuch bei urbanen Gärtnern“

"Unser Garten Bruck": Frau Kern erklärt die Anlage der Gärten

So vielfältig sind die neuen Gartenaktivitäten in Stadt und Land. Die 27 Teilnehmer an der Rundfahrt-Exkursion der Bayerischen Gartenakademie im Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen, unter der Leitung von Marianne Scheu-Helgert, staunten – so viele Anregungen für ihre eigenen Vorhaben hatten sie nicht erwartet.   Mehr

Bayerische Gartenakademie on Tour
Bundesweiter „Tag des Kleingartens“ – die Bayerische Gartenakademie war dabei

Gärten in der Stadt

© Conny Kurz MK Publishing

Der bundesweite „Tag des Kleingartens“, der heuer am 9. Juni vom Stadtverband der Kleingärtner München ausgerichtet wurde, soll die Bedeutung der „Schrebergärten“ herausstellen: Neben dem eigenen Anbau von Obst und Gemüse, Blumen und Ziergehölzen sind die Kleingartenanlagen ökologisch wertvolle Flächen, wo Insekten und nützliche Tiere Unterschlupf finden.   Mehr

Arbeitsbesprechung am 30. und 31. Januar 2018
23. bundesweite Arbeitsbesprechung "Umweltgerechter Pflanzenbau und Pflanzenschutz in Haus und Garten" ein voller Erfolg

Besichtigung der LGS-Baustelle mit Frau Knoll

Über 45 Teilnehmer aus neun Bundesländern trugen ihren Teil bei zu einem regen Austausch an Ideen und Problemlösungen, so dass die Vertreter der Verbände des Freizeitgartenbaues, die Mitarbeiter der Pflanzenschutzämter, der Gartenakademien und der Landratsämter gleichermaßen mit einem bunten Strauß neuer Anregungen nach Hause fahren konnten – mit guten Ideen für die Beratungsarbeit im neuen Gartenjahr.  Mehr

Weitere Meldungen

„Sortenwahl und Schnitt bei Tafeltrauben“ - Seminare am 20. Februar und 18. März 2016
Tafeltraubenkurse waren ein voller Erfolg

Rebschnitt

„Sortenwahl und Schnitt bei Tafeltrauben“ lautete das Thema der Winterseminare der Bayerischen Gartenakademie. Speziell für Erwerbstätige ausgelegt war das halbtätige Seminar in der Gaststätte des Kleingartenvereins Waldfrieden Nürnberg e. V. Das ganztägige Seminar im Regensburger Gartenamt hatte einen größeren Praxisteil. Recht schnell waren die Seminare ausgebucht.  Mehr

Arbeitstagung "Umweltgerechter Pflanzenbau und Pflanzenschutz in Haus und Garten" am 2. und 3. Februar 2016
21. bundesweite Arbeitstagung gibt wertvolle Impulse

Marienkäfer

Bereits seit über 20 Jahren lädt die Bayerische Gartenakademie Pflanzenschutzexperten ein, die teils neben ihrer Arbeit für den Profianbauer auch den Freizeitgartenbau mit seinen vielschichtigen Anforderungen betreuen. Diesmal tauschten sich Mitarbeiter von Landesbehörden, Gartenakademien und Verbänden aus 11 Bundesländern über die aktuellen Fragen in Privatgärten aus.  Mehr

Nachlese - Seminar am 4. Dezember 2015
Tag des Bodens 2015 - "Die Biologie des Bodens verstehen und fördern"

Workshop Bodenart fühlen

Dass es mehr Leben im Boden als auf dem Boden gibt, erlebten 90 faszinierte Teilnehmer einen Tag vor dem internationalen Tag des Bodens, am 04.12.2015. Im internationalen Jahr des Bodens hatten die Bayerische Gartenakademie in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822 e. V. in Berlin den Tag des Bodens zum Thema: „Die Biologie des Bodens verstehen und fördern“ durchgeführt.  Mehr

Nachlese - Seminar am 19. Juni 2015 im Raum München
Rundfahrt - Seminar „Besuch bei urbanen Gärtnern“ im Raum München - Nachlese

Urbanes Gärtnern-individuell (ZAK)

Urban Gardening: Gartenvielfalt in der Stadt. Der Garten ist wieder in der Stadt angekommen. Stadtgärten bieten jedoch nicht nur Pflanzenvielfalt und frischen Erntegenuss. Fast noch wichtiger sind ihre Nebenwirkungen für mehr Miteinander im Stadtviertel.  Mehr

Nachlese – Seminar am 6. Mai 2015 in Veitshöchheim
Seminar "Kiesgärten - richtig schön"

Kiesgarten Seminar Veitshöchheim

Kies- und Schottergärten liegen im Trend. Nicht immer überzeugen die Umsetzungen. Wo passen diese Gärten und Beete hin? Und wo nicht? Wie werden sie gebaut und welche Pflanzen fühlen sich wohl? Antworten gab es in diesem Seminar.  Mehr