"Lust auf Gemüse in der Stadt"
Urban Gardening Demonstrationsgarten Schwaben

Auf dem Gelände der Hochschule Augsburg wurde der neue Urban Gardening Demonstrationsgarten für den Regierungsbezirk Schwaben angelegt. Dort wachsen nun Radieschen, Salate, Kräuter & Co. in unterschiedlichsten Systemen heran. So sollen nicht nur den Studentinnen und Studenten, sondern auch allen BürgerInnen Lust auf den Gemüseanbau im eigenen Garten, dem Balkon, der Terrasse oder auf gemeinschaftlichen Flächen in der Stadt gemacht werden. In Kooperation mit der Hochschule Augsburg und HSA_transfer, der Agentur für kooperative Hochschulprojekte der Hochschule Augsburg, soll dort im Rahmen der Bund-Länder-Initiative Innovative Hochschule Lust auf den Gemüseanbau in der Stadt gemacht werden.

Besuchen Sie den Schaugarten

"Lust auf Gemüse in der Stadt"

Der Garten ist ganzjährig öffentlich zugänglich. Informationen zu den einzelnen Bereichen findet der Besucher an den Stationen. Im Demonstrationsgarten in Augsburg sind folgende Module zu sehen:

  • Hochbeete: traditionell und mobil auf Paletten
  • Mobiles Gärtnern: Kistengarten für Balkon, Terrasse oder Innenhof
  • Hydroponik (Deep Water Culture): Salate im „Wasserbeet“
  • Vertikales Gärtnern: Pflanzturm und abgestuftes Vertikalbeet aus Edelstahl
  • Terrabioponik: Regenwurmkompost ernährt Gemüse- und Kräuterpflanzen
  • Minigewächshaus: Gewächshaus-Aufsatz auf klassischem Hochbeet
  • Bewässerung: Verschiedene Bewässerungstechniken
  • Biodiversität: Blühende Ansaaten und Nistplätze für Bienen, Insekten andere Tiere, insektenfreundliche Blumen und Kräuter

Die Pflanzen am Demonstrationsgarten stammen vom Versuchsbetrieb der LWG Bamberg und von Gärtnereien aus der Region. Saatgut wird ausschließlich in Bio-Qualität verwendet. Zu den jeweiligen Bereichen wurde ein Merkblatt erstellt.

Merkblätter "Urban Gardening - Lust auf Gemüse in der Stadt"

Termine und Seminare

22.06.2021 • 17.00 bis 18.00 Uhr
„Kiste, Kübel, Sack und Co.“ (Online-Seminar)Ob im Hochbeet, in mobilen Kisten, Kübeln oder Säcken: Gemüse- und Kräuterpflanzen gedeihen auch auf kleinen Balkonen oder Terrassen. Wir zeigen wie´s geht!
29.06.2021 • 17.00 bis 18.00 Uhr
„Salat einmal anders: Hydroponik und vertikales Gärtnern“ (Online-Seminar)Gemüse an der Wand, Salate im Wasserbeet – wir zeigen innovative Systeme, mit denen man auch ohne Erde und auf kleinen Flächen gute Ernte einfahren kann. Ein DIY-Seminar für Einsteiger!

Bei Interesse an den Online-Seminaren melden Sie sich bitte bei uns unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse an. Das Seminar findet über die allgemein zugängliche Plattform "WEBEX" statt. Das Programm muss nicht heruntergeladen werden. Eine Teilnahme ist auch mit dem Smartphone möglich. Die Zugangsdaten werden Ihnen einige Tage vor der Veranstaltung per Mail zugesandt.

Datenschutzhinweise der LWG für Online-Meetings/-Seminare via "WEBEX"

Anmeldungen für die Seminare an:
Bayerische Gartenakademie
Tel.: 0931 9801-158 (Mo - Do vormittags)
E-Mail: bay.gartenakademie@lwg.bayern.de

Führungen

Im Rahmen von Führungen und Workshops wird der Garten regelmäßig für interessierte Besucher erlebbar.

Anfragen zu Führungen richten Sie bitte an:

Frau Gundula Holm
E-Mail: gundula.holm@aelf-fu.bayern.de


Herrn Florian Demling
E-Mail: florian.demling@lwg.bayern.de

Kooperationspartner

Rückblick - was bisher geschah

Eröffnung des Demonstrationsgartens in Regensburg

Impressionen von der Eröffnung der Demofläche in Regensburg.
In Regensburg ist Urban Gardening nichts Neues. Neu und sehenswert ist aber der Urban Gardening Demonstrationsgarten der LWG am Nibelungenareal, der jetzt auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Er zeigt kreative Ideen für das Gärtnern auf kleinem Raum und ermöglicht einen direkten Vergleich verschiedenster Anbaumethoden für Kräuter und Gemüsepflanzen - auch in eher ungewöhnlichen Systemen.

Nachbericht zur Eröffnung in Regensburg