Versuche im deutschen Gartenbau 2018
Französische Knoblauchsorten überzeugen mit hohem Ertrag bei guter Sortierung

Zwei ganze und ein aufgeschnittene Knoblauchknollen
Bereits 2015/16 wurde ein Versuch mit Knoblauchsorten für die Herbstpflanzung durchgeführt. Dabei überzeugten die Sorten 'Therador' und 'Garpek' mit einer guten Ertragsleistung. Durch diesen Versuch (2017/18) sollen die Ergebnisse von damals abgesichert und das Sortiment durch drei weitere Sorten ('Sabagold', 'Messidor' und 'Germidour') ausgebaut werden.

Ergebnisse kurzgefasst

Im Gemüsebauversuchsbetrieb Bamberg der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) wurde 2017/18 ein Versuch mit zehn Knoblauchsorten für die Herbstpflanzung durchgeführt.
'Therador' erzielte zum wiederholten Mal einen hohen Ertrag und zeigte sich widerstandsfähig gegenüber Basalfäule. Darüber hinaus überzeugten die Sorten 'Sabagold' und 'Messidor' mit großen Knollen und einer guten Sortierung. Optisch fielen 'Ljubascha' und 'Garpek' durch eine ansprechende Rotfärbung positiv auf.

Ergebnisse im Detail

Die detaillierten Ergebnisse inkl. Tabellen und Bilder können dem beigefügten Versuchsbericht entnommen werden.

Französische Knoblauchsorten überzeugen mit hohem Ertrag bei guter Sortierung pdf 1,1 MB