Online-Weiterbildung am 17.01.2022
Einladung zum Industriegemüsetag 2021

Gurkenflieger auf dem Feld

Wir, die LWG, laden im Januar 2022 wieder zum bayerischen Industriegemüsetag ein. Traditionell werden die Versuchsergebnisse für Einlegegurken und Industriekraut aus Niederbayern vorgestellt. Auf die zurückliegende Saison wird noch einmal aus Sicht von Anbauberatung und Pflanzenschutz zurückgeblickt. Weiterhin widmen wir uns dem Thema Möglichkeiten und Grenzen der Maschinenernte bei Einlegegurken. Abschließend werden zwei in Bayern aktuell laufende Forschungsvorhaben vorgestellt Der Industriegemüsetag findet auch diesmal als Online-Veranstaltung statt.

Programm

14:00Eröffnung und Begrüßung

Andreas Maier
Präsident der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Veitshöchheim
Rainer Petzi
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg - Landshut, Abteilung Gartenbau
14:15Praxisbeobachtungen 2021

Johannes Frank
Erzeugerring für Obst und Gemüse Straubing e.V.
14:40Vorstellung der Ergebnisse des Sortenversuches für Einlegegurken

Florian Hageneder
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg - Landshut, Abteilung Gartenbau
15:00Maschinelle Ernte von Einlegegurken – Möglichkeiten und Grenzen

Einlegegurkenanbau in den USA (15 min)

Andreas Herr
Nunhems Netherlands B, Nunhems

Erfahrungen mit der Einmalernte von Einlegegurken in Niederbayern (10 min)

Martin Mehler
Develey Senf & Feinkost GmbH, Pfarrkirchen

Selektive Ernte von Einlegegurken (15 min)

Dr. Martin Geyer
Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V., Abteilung Technik im Gartenbau, Potsdam
15:40Pause
15:55Vorstellung der Ergebnisse der Industriekraut-Schauversuche

Daniela Gleissner
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg - Landshut, Abteilung Gartenbau
16:10Pflanzenschutz aktuell

Markus Göttl
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Deggendorf-Straubing - Fachzentrum Pflanzenbau
16:30Beikrautkontrolle im Gemüsebau mit einem spritzbaren Mulchmaterial aus Nachwachsenden Rohstoffen – das Forschungs- und Innovationsprojekt MuNaRo

Dr. Edgar Remmele
Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (TFZ), Straubing
16:50Bewässerung im Gemüsebau - aktuelle Entwicklungen und Probleme

Dr. Alexander Dümig
Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, Institut für Erwerbs- und Freizeitgartenbau
17:10Ende der Veranstaltung