Pressemitteilung - 21. März 2019
Studierendenausstellung "Veitshöchheimer Dreiklang" - Kommen, schauen & staunen!

Mit dem Frühlingsanfang zeigt sich Bayern bald wieder von seiner schönsten, bunt blühenden Seite. Dann heißt es wieder Ärmel hochkrempeln und ab in den Garten, auf Balkon und Terrasse. Sie sind noch auf der Suche nach einer neuen Einrichtung für Ihr „Grünes Wohnzimmer“? Dann kommen Sie doch einfach vom 30. bis 31. März 2019 in Veitshöchheim vorbei. Die angehenden Techniker der Staatlichen Meister- und Technikerschule an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) schaffen grüne Erlebniswelten die darauf warten entdeckt und nachgemacht zu werden.

Idee trifft Umsetzung
Wie schauen die Gärten von morgen aus? Wie passen modernster Technikeinsatz und Naturgarten zusammen? Und wie haben auch unsere fliegenden und krabbelnden Gartenbesucher Freude am Grün? Der traditionelle „Veitshöchheimer Dreiklang“, die wohl grünste und ideenreichste Ausstellung Bayerns, beantwortet nicht nur diese und viele weitere Fragen, sondern zeigt in unterschiedlichen Themenbereichen, welche Möglichkeiten selbst bei kleinem Platzangebot umsetzbar sind.

Ein Fest für alle Sinne
Passend zu den Themengärten haben die angehenden Weinbautechniker besondere Weine gewählt, die Sie vor Ort verkosten können. Mit Smoothies, Kräuterdips und Duftpflanzen lässt sich die Ausstellung mit allen Sinnen erleben. Auch für die Kleinen gibt es viel zu entdecken: Mit einem Fußfühlpfad, basteln von Seatbombs (Samenkugeln) und vielen weiteren Aktionen ist der „Veitshöchheimer Dreiklang“ für Jung und Alt erlebnisreich. Neugierig geworden? Dann kommen, schauen & staunen – und zuhause nachmachen!

Veranstaltungshinweise auf einen Blick:
> Wann? 30. März von 09.00-18.00 Uhr und 31. März von 09.00-17.00 Uhr
> Wo? An der Steige 15, 97209 Veitshöchheim (Trainingsgewächshaus)
> Kosten? 3 € (Auszubildende/Schüler/Studenten 2 €; Kinder bis 14 Jahren frei)

Weitere Informationen zur Ausstellungen finden Sie auch unter: