Pressemitteilung - 01. März 2019
Fachtagung Urban Gardening (20.03.19) - Stadt grün erleben, Genuss ernten!

Zum bevorstehenden astrologischen Frühlingsanfang entfaltet die erste Jahreszeit mit Blüten und Blättertrieben ihre volle Schlagkraft. Dann heißt es wieder ab in den Garten – aber auch auf Balkon, Dachgarten oder Innenhof. Denn Urban Gardening bringt das Grün zurück in die Stadt! Passend zum Frühlingsanfang setzt die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) mit der Fachtagung „Urban Gardening – Stadt grün erleben, Genuss ernten“ am 20. März 2019 (von 09.00 bis 16.30 Uhr, Mainfrankensäle Veitshöchheim) grüne Akzente zum Nachmachen, gibt Einblicke in Erfolgsgeschichten aus aller Welt und bietet mit einer vielseitigen Fachausstellung Urban Gardening zum Anfassen und Staunen.

Da Grünt´s gewaltig
Rund 100 Hektar Natur verschwinden alleine in Deutschland für den Straßen- und Wohnungsbau unter Stein und Beton – und das nur an einem Tag! Urban Gardening sorgt für grüne Farbkleckse in Stadt und dichten Siedlungsbereichen und erfreut nicht nur das Auge. Die Grünflächen wirken vielmehr als natürliche Klimaanlage und dämpfen die Sommerhitze ab, bieten Lebensraum für unsere Schmetterlinge, Bienen & Co. und liefern gleichzeitig wertvolle Lebensmittel. Diese wachsen dabei in den unterschiedlichsten, dank Do-It-Yourself auch in den kreativsten Gefäßen, aber auch senkrecht an der Wand. So vielfältig wie der Nutzen ist auch die Herangehensweise und Umsetzung: In bildgewaltigen Vorträgen entführen Referenten in die visionären Möglichkeiten des Urban Gardenings in den schnell wachsenden Städten Südost-Asiens und zeigen, wie der grüne Gedanke in Paris gelebt, erlebt und genossen wird. Ganz praktisch wird es u. a. mit Anbautipps für Dach und Fassade oder Kisten und Balkonkästen.

Urban Gardening zum Anfassen
Gemüse in allen Variationen, Exoten wie Andenbeere oder Süßkartoffeln und selbst kleine Obstgehölze können sich auf kleinstem Raum entfalten – Sie haben es in der Hand! Selbst bestimmen was angebaut wird, die Bewirtschaftung und Wachstum täglich im Blick haben und am Ende den Erfolg der eigenen Handarbeit bedenkenlos genießen: Einfach selbst zum Gärtner werden, dass ist der Grundgedanke von Urban Gardening. Eine vielseitige Fachausstellung im Foyer der Mainfrankensäle zeigt am 20. März wie Kräuter die Wände erobern, wie Salate mit dem „Deep-Water-Sytem“ das Schwimmen lernen oder wie Bäckerkisten, Farbeimer und Holzpaletten zu Hingucker-Hochbeeten werden. Auch pfiffige Lösungen für die Bewässerung, natürlich auch zur Urlaubszeit, werden von namhaften Herstellern präsentiert. Kommen Sie ins Gespräch mit Gleichgesinnten, tauschen Sie sich aus und nehmen Sie vor allem Inspirationen und Ideen mit nach Hause – Nachmachen ausdrücklich erwünscht!

Die Veranstaltungshinweise auf einen Blick:
> Wann? 20. März 2019, von 09:00 bis 16:30 Uhr
> Wo? Mainfrankensäle, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim
> Kosten? 30 €, an der Tageskasse bar zu zahlen